Microsoft Teams

Microsoft Teams in Kombination mit Virtual PBX

Microsoft Teams bietet einen nahezu unerschöpflichen Funktionsumfang, lässt dabei jedoch einige praktische Telefonie-Möglichkeiten vermissen. Unsere Virtual PBX bietet Ihnen hierfür die perfekte Ergänzung und ist im sipcall business-Abo bereits enthalten. Nachfolgend zeigen wir Ihnen die verschiedenen Vorteile anhand von sieben praktischen Beispielen unserer Kunden auf.

Diese praktischen Beispiele werden im nachfolgenden Tutorial-Video detailliert erklärt.

Wie funktioniert die Microsoft Teams-Telefonie?

 
 
Wie funktioniert die Microsoft Teams-Telefonie?

Das Schema zeigt auf, wie die Microsoft Teams-Telefonie funktioniert: Im Bild sehen Sie links die Virtual PBX, rechts die Office 365-Cloud. Dazwischen benötigen Sie zwingend einen Microsoft-zertifizierten Session Border Controller. Sie können Clip-Anpassungen machen und diese jeweils pro User definieren. Wenn Sie im Teams-Client Kurzwahlen haben möchten, können Sie diese auch bequem auf der Virtual PBX konfigurieren.

 
 

Wie können SIP-Endgeräte angebunden werden?

 
 
Wie können SIP-Endgeräte angebunden werden?

Wenn Sie die bestehenden SIP-Endgeräte an Microsoft Teams anbinden möchten, bietet Virtual PBX die richtige Lösung. Sie registrieren beispielsweise auf dem gewünschten SIP-Endgerät die Hauptnummer an der Virtual PBX, alle anderen Rufnummern werden über den Hosted SBC zu Teams geroutet.

 
 

Wie funktionieren Türöffner, Lifttelefon, Alarmanlage etc. mit Microsoft Teams?

 
 
Wie funktionieren Türöffner, Lifttelefon, Alarmanlage etc. mit Microsoft Teams?

Meistens basiert der Türöffner auf einer analogen Technologie und wird über einen VoIP-Adapter angeschlossen. Binden Sie den VoIP-Adapter direkt an die Virtual PBX an. Nun können Sie vom Teams-Client mit der Rufnummer 2 die Rufnummer 1 wählen und die Türe öffnen. Dasselbe Prinzip gilt natürlich auch für Lifttelefone, Alarmanlagen oder Frankiermaschinen.

 
 

Wie kann ich mit mit Microsoft Teams faxen?

 
 
Wie kann ich mit mit Microsoft Teams faxen?

Über die Virtual PBX haben Sie jederzeit die Möglichkeit, eine digitale Faxbox zu aktivieren, welche einkommende Faxe in ein PDF umwandelt und Ihnen per E-Mail zustellt. Und natürlich auch umgekehrt, wo Sie via E-Mail Faxe versenden können.

 
 

Wie kann ich Microsoft Teams in der Übergangsphase nutzen?

 
 
Wie kann ich Microsoft Teams in der Übergangsphase nutzen?

Wenn Sie die Rufnummern sowie User einzeln von der bestehenden PBX zur Teams-Telefonie migrieren möchten, bietet die Virtual PBX ebenfalls Unterstützung. Sie können bestimmen, welche Rufnummern via SIP-Trunk zur PBX und welche Rufnummern via Hosted SBC zu Teams geroutet werden. Somit ist eine sanfte Migration jederzeit problemlos möglich.

 
 

Wie läuft die sofortige Umstellung auf Microsoft Teams ab?

 
 
Wie läuft die sofortige Umstellung auf Microsoft Teams ab?

Wenn Sie per sofort via Microsoft Teams telefonieren möchten, können Sie bei sipcall neue Rufnummern lösen, die bestehenden Rufnummern auf die sipcall-Rufnummern umleiten und für die ausgehende Telefonie die bestehende Hauptnummer ausgehend anzeigen lassen. Und schon können Sie ohne Portierungs-Wartezeiten über Microsoft Teams telefonieren.

 
 

Wie kann ich Microsoft Teams als Fallback-Lösung nutzen?

 
 
Wie kann ich Microsoft Teams als Fallback-Lösung nutzen?

Wenn ein eingehender Anruf eintrifft und Microsoft gerade eine Störung hat, kann der Anruf vom SBC nicht zu Teams geleitet werden. Dies merkt der SBC und leitet den Anruf auf eine Fallback-Rufnummer weiter, welche Sie auf der Virtual PBX konfigurieren können.

 
 

Video-Tutorial «Microsoft Teams in Kombination mit Virtual PBX»

 
 
VoIP-Spezialist seit über 16 Jahren

Eine Dienstleistung der Backbone Solutions AG
Chaltenbodenstrasse 4a, CH-8834 Schindellegi

 
 
 

Jetzt sipcall 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen.

inkl. CHF 500.- Testguthaben!

Freetesting
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. 
Datenschutzinformationen