Alle News im Überblick

28.01.2011 Neue nützliche Funktionen im Benutzerkonto

  1. Weiterleitungen
    Neu steht Ihnen bei der Umleitung eine Auswahl zur Verfügung, welche Rufnummer oder welcher Name bei der Umleitungs-Zielnummer angezeigt werden soll (Anrufnummer, Weiterleitungsnummer und -name).

  2. Voicebox
    Wenn Sie die Voicebox aktiviert haben, können Sie jetzt das gewünschte Audioformat für die erhaltenen Sprachnachrichten auswählen. Zur Verfügung stehen die Formate au, wav und mp3. Loggen Sie sich dazu in Ihre Voicebox ein und wählen Sie unter "External E-Mail" das gewünschte Audioformat aus.Wenn Sie noch keine Voicebox aktiviert haben und diese Funktion nutzen möchten, können Sie schnell und einfach in Ihrem Benutzerkonto unter "Produktebestellung/Optionen" die Voicebox bestellen. Eine detaillierte Anleitung zu den Funktionen "Weiterleitungen" und "Voice-Faxbox" finden Sie auf unserem Supportportal.

  3. Erstellung eines Rechnungsbeleges für prepaid-Konten:
    Ab sofort steht allen prepaid-Kunden (sipcall free, classic, home und pro-Konten) die neue Funktion zur Verfügung einen Rechnungsbeleg für die gewünschte Post- oder Bankzahlung online aus dem Benutzerkonto zu erstellen. Gehen Sie dazu auf den Menüpunkt "Post-/Bankzahlung" und folgen Sie den Anweisungen. Drucken oder speichern Sie anschliessend das pdf-Dokument (die Rechnungsbelege werden nicht im Benutzerkonto archiviert).

 

Dank dieser Erweiterung haben alle prepaid-Kunden zukünftig immer einen entsprechenden Rechnungsbeleg für Ihre Bank- oder Postzahlungen.

24.01.2011 Technische Erweiterungen abgeschlossen

Die technischen Erweiterungen konnten erfolgreich abgeschlossen werden. Mit den Wartungsarbeiten vom 23. Januar 2011 wurde unsere IT-Infrastruktur massiv ausgebaut. Folgende Verbesserungen und Erweiterungen wurden durchgeführt.

Leistungsfähigere Hardware

Aufgrund der schnell wachsenden Kundenanzahl wurden alle Server komplett erneuert. Mit der neuen Hardware wird eine 10-fache Leistungssteigerung erreicht.

Zusätzliche Redundanzen

Neu werden doppelt soviele Server eingesetzt wie bisher. Dadurch ist eine noch höhere Redundanz und Verfügbarkeit der Server-Infrastruktur gewährleistet.

Erweiterte Standortunabhängigkeit

Auch die Standorte der Server-Infrastruktur wurden ausgebaut. Durch eine optimale Verteilung der eingesetzten Hardware auf verschiedene Lokationen wird den gestiegenen Sicherheits- und Redundanzanforderungen Rechnung getragen.

Ausbau Netzwerk-Anbindung

Wir haben zusätzlich direkte Netzwerk-Verbindungen zu verschiedenen Peeringpartner aufgebaut. Dadurch resultiert eine kürzere Verbindungszeit zu unseren Sprachserver, was eine schnellere Verbindung und damit auch eine optimierte Sprachqualität zur Folge hat.

01.12.2010 Int. Rufnummern: Erweiterung auf 46 Länder

sipcall bietet neu internationale Rufnummern aus 46 Ländern und aus über 3000 Städten rund um den Globus an.

Mit den internationalen Rufnummern von sipcall können unabhängig vom Standort ausgehende Gespräche getätigt und eingehende Anrufe entgegengenommen werden.

Für international tätige Unternehmen eröffnen sich dadurch interessante Möglichkeiten. Kunden und Geschäftspartner aus anderen Ländern können auf die nationale Rufnummer ihres Landes zum Nationaltarif anrufen. Der Anruf kann am Firmensitz in der Schweiz oder an einem beliebigen Standort entgegengenommen werden. Für sipcall-Kunden entstehen bei eingehenden Gesprächen keine Kosten.

22.11.2010 FRITZ!Box Fon WLAN 7390 für VDSL & ADSL

Die neue FRITZ!Box Fon WLAN 7390 lässt sich nicht nur an ADSL-, sondern auch an VDSL-Leitungen anschliessen. Zusätzlich kann sie auch als Dect-Basisstation mit bis zu 6 Schnurlostelefonen eingesetzt werden.

Weitere Leistungsmerkmale

 

  • Anschluss von 2 analogen Endgeräten
  • Anschluss von ISDN-Telefone
  • WLAN N-Router für bis zu 300 Mbit/s
  • 4 LAN-Anschlüsse
  • 2 USB-Anschlüsse
  • Fax-to-Mail

 

Die FRITZ!Box WLAN 7390 bietet eine bisher nicht erreichte Vielfalt an Anwendungen und kann jetzt im sipcall Shop für CHF 279.- bestellt werden (inkl. sipcall Gutschein im Wert von CHF 25.-).

04.10.2010 Preissturz bei Software-Telefonen!

Preissturz bei Software-Telefonen. Bestellen Sie jetzt das Software-Telefon X-Tapi Lite kostenlos (statt CHF 14.90) in unserem Shop. Dank der TAPI-Schnittstelle können Sie Ihre Kontakte beispielsweise aus Outlook, der CRM-Software, Telefon-CD's etc. mit einem Klick über das Software-Telefon anrufen (nur für Windows XP).

Wenn Sie ein Software-Telefon mit Videofunktion benötigen, können Sie jetzt das Software-Telefon eyeBeam Version 1.1 für CHF 5.- (statt CHF 15.-) im sipcall Shop bestellen. Diese Version kann nur mit Windows XP genutzt werden. Der Betrag wird direkt Ihrem sipcall Konto belastet.

Eine aktuelle Übersicht der einzelnen Leistungsmerkmalen und Betriebssystem-Kompatibilität der verschiedenen Software-Telefone finden Sie auf unserer Website.

30.09.2010 Eingehende Gespräche in CDR ersichtlich

Mehr Transparenz: Neu sind auch alle eingehenden Gespräche in den CDR (Call Detail Records) in Ihrem Benutzerkonto ersichtlich. Neben den Gesprächsübersichten sind auch alle Gutschriften und Belastungen, welche auf dem sipcall Konto ausgeführt wurden, ersichtlich.

02.08.2010 Migration eines sipcall iPhone-Kontos in ein Sammelkonto

sipcall iPhone-Einzelkonten können ab sofort in ein sipcall Sammelkonto (sipcall pro oder sipcall business) migriert werden.

Für ein sipcall iPhone-Konto innerhalb eines Sammelkontos fallen monatliche Kosten von CHF 0.75 an. Das Guthaben wird bei einer Migration vom sipcall iPhone-Konto auf das Sammelkonto übertragen. Die Benutzerdaten und Passwörter für das iPhone-Konto bleiben dabei unverändert.

Wenn Sie Ihr sipcall iPhone-Konto in ein Sammelkonto übertragen möchten teilen Sie unserem Kundendienst Ihre sipcall iPhone Nummer und die 4-stellige Kundennummer Ihres Sammelkontos mit.

27.07.2010 Sommeraktion: VoIP-Telefon Siemens Gigaset A580 IP

Sommeraktion: Das VoIP-Telefon Gigaset A580 IP von Siemens für nur CHF 89.-. Das Gigaset A580 IP ist ein leistungsfähiges und kostengünstiges VoIP-Dect-Telefon für Private und Kleinunternehmen.

Leistungsmerkmale

  • Telefonieren über Internet und Festnetz
  • einfache Installation am Mobiltelefon
  • Hybride Basis mit 2 VoIP-Gesprächen und ein Festnetz-Gespräch gleichzeitig
  • Multiline Internet-Telefon für bis zu 6 Internet-Telefonnummern
  • beleuchtetes s/w-Display
  • Eco-Dect-Technologie

 

Bestellen Sie jetzt das Gigaset A580 IP für CHF 89.- inkl. sipcall Gutschein im Wert von CHF 25.- und Versandkosten im sipcall Shop (statt CHF 99.- zzgl. Versandkosten). Der Betrag wird direkt Ihrem sipcall-Konto belastet (entsprechendes Guthaben oder Kreditlimite muss bei Bestellung vorhanden sein). Die Aktion ist bis am 30. August 2010 gültig.

09.06.2010 Option SIP-Trunk für Telefonanlagen jetzt online bestellen

Neu kann ein SIP-Trunk für VoIP-fähige Telefonanlagen online über das Benutzerkonto bestellt werden (ausschliesslich für sipcall pro und sipcall business Sammelkonten).

Was ist ein SIP-Trunk?

Durch das SIP-Trunking muss sich von der VoIP-Telefonanlage nur noch eine Telefonnummer (Hauptnummer) mit dem sipcall Server registrieren und nicht mehr jede einzelne Telefonnummer. Alle Anrufe auf eine beliebige Rufnummer im Trunk werden auf die Hauptnummer umgeleitet und von Ihrer Telefonanlage wieder dem entsprechenden Endgerät (Telefon) zugeordnet. Letzteres muss auf Ihrer Telefonanlage konfiguriert werden. Dadurch werden Ihre Telefonanlage, Ihre Firewall und Ihre Internetleitung entlastet und Ihr Konfigurationsaufwand reduziert.

Jede Rufnummer, welche über den SIP-Trunk genutzt werden will muss im sipcall Sammelkonto aktiv erfasst sein. sipcall bietet Ihnen diese zusätzliche Option kostenlos an.

21.05.2010 Sparen Sie jetzt zusätzlich 20% Ihrer Telefoniekosten

Als Dankeschön für Ihre Treue schenkt sipcall allen Kunden 20% auf allen Kreditkartenzahlungen, die am Donnerstag, 27. Mai und Freitag, 28. Mai 2010 ausgeführt werden. Wenn Sie beispielsweise Ihr sipcall-Konto mit CHF 100.- mit Kreditkarte aufladen, erhalten Sie zusätzlich CHF 20.- auf Ihrem sipcall-Konto gutgeschrieben.

Für den einbezahlten Betrag können Sie also nebst den tiefen Minutentarifen von sipcall nochmals 20% günstiger telefonieren.

Dieses Angebot gilt ausschliesslich für die prepaid-Abonnements sipcall free, sipcall classic, sipcall home und sipcall pro (ausgenommen sind sipcall business- und callcenter-Konten). Die Limite für dieses Angebot beträgt CHF 1000.- pro sipcall-Konto (nicht pro Kreditkartenzahlung).

Das Angebot gilt ausschliesslich nur für Kreditkartenzahlungen, welche am 27. oder 28. Mai 2010 ausgeführt werden. Bank- oder Postüberweisungen können nicht berücksichtigt werden. Die 20%- Gutschrift auf Ihr sipcall-Konto erfolgt innert 5 Arbeitstagen.

23.03.2010 Mit der iPhone-App telefonieren Sie neu auch über 3G

Neu können Sie mit der sipcall iPhone App auch über 3G (UMTS) telefonieren. Mit der neuen Version 1.2 der sipcall iPhone Applikation können Sie nun auch über 3G (UMTS) zu den günstigen sipcall Tarifen telefonieren. Anrufe sipcall zu sipcall, bzw. von sipcall iPhone zu sipcall iPhone sind kostenlos.

Sie sparen rund 40% Ihrer Mobiltelefoniekosten! Sei es unterwegs, zuhause, im Geschäft oder in den Ferien - teure Roamingkosten gehören der Vergangenheit an.

Informieren Sie sich über alle Details zur sipcall iPhone Applikation auf unserer Website und installieren Sie die sipcall iPhone App.

25.02.2010 Spendenaktion für Erdbebenopfer in Haiti

Mit jedem Telefongespräch helfen Sie den Erdbebenopfern in Haiti. Die Folgen des verheerenden Erdbebens vom 12. Januar in Haiti sind dramatisch und eine breite solidarische Unterstützung zwingend notwendig.

sipcall spendet deshalb für jedes kostenpflichtig geführte Telefongespräch von allen sipcall Kunden bis 20. März einen Rappen für die Sammelaktion "Erdbeben Haiti".

Dadurch wird ein Spendenbetrag von mehreren Tausend Franken an die Stiftung Glückskette möglich und Sie helfen dabei aktiv mit.

09.02.2010 iPhone-App für günstige Internettelefonie

Ab sofort bietet sipcall eine eigene sipcall iPhone Applikation im App Store von Apple zum Download an. iPhone-Nutzer können ab sofort weltweit kostengünstig über WLAN telefonieren und dadurch ihre Mobiltelefonkosten beträchtlich senken.

In Restaurants, am Flughafen, unterwegs oder in den Ferien - mit der sipcall Applikation können Sie über WiFi-Hotspots zu den günstigen sipcall Tarifen mit dem iPhone telefonieren.

Kostenvergleich

Ein 5-minütiges Telefongespräch ins Deutsche Festnetz kostet den Mobilekunden CHF 3.- (Swisscom Mobile Standardtarif). Über WLAN fallen bei sipcall lediglich Kosten von CHF 0.32 an.

Bei Roaming-Telefongesprächen aus dem Ausland sind die Einsparungen noch höher. Ein telefonischer Feriengruss aus Spanien in das Schweizer Festnetz kostet für ein 10-minütiges Gespräch CHF 8.50 (Swisscom Mobile Standardtarif). Mit WLAN-Zugriff würde das gleiche Gespräch mit sipcall nur gerade CHF 0.27 kosten. Dies entspricht einer Einsparung von über 95%.

Informieren Sie sich über alle Details zur sipcall iPhone Applikation auf unserer Website.

Das sipcall Konto ist schnell und einfach auf dem iPhone eingerichtet und es kann umgehend nach der Registrierung mit sipcall telefoniert werden.

17.11.2009 sipcall Partnerworkshop

Am 26. November findet der nächste Partnerworkshop für sipcall-Partner statt. Der Einführungsworkshop richtet sich an neu registrierte sipcall Partner und wird bereits zum 20. Mal durchgeführt.

sipcall arbeitet mit über 300 Installationspartnern aus der ganzen Schweiz zusammen und erfreut sich über den anhaltenden Zuwachs an neuen Partnerunternehmen.

23.08.2009 Neues Webinterface im sipcall Benutzerkonto

Das Webinterface im Benutzerkonto wurde erweitert und die Usability verbessert. Das Hauptmenu im sipcall Benutzerkonto präsentiert sich ab sofort in einem neuen und verbesserten Layout.

Neu werden zusätzliche Informationen im Hauptmenu angezeigt wie z.B. der aktuelle Kontostand, die letzten 10 Anrufe, aktivierte Optionen und vieles mehr. Mit diesen Erweiterungen erhalten Sie auf der Einstiegseite eine hilfreiche Kurzübersicht.

24.06.2009 sipcall senkt Tarife für Gespräche in CH-Mobilnetze

sipcall senkt die Minutenpreise für Gespräche in Schweizer Mobilnetze per 1. Juli 2009 um bis zu 4 Rp./Min.

Am stärksten fällt die Tarifsenkung für Gespräche ins Mobilnetz von Swisscom aus. Neu kostet eine Minute ins Swisscom Mobilnetz im Normaltarif 28.9 Rp./Min. (statt 32.9 Rp./Min.) und im Niedertarif sogar nur 25.90 Rp./Min. (statt 28.9 Rp./Min.).

Anrufe ins Mobilnetz von Sunrise und Orange kosten neu im Normaltarif 35.9 Rp./Min. (statt 38.9 Rp./Min.) und im Niedertarif bleiben die Tarife unverändert bei 32.9 Rp./Min. Überzeugen Sie sich von unseren günstigen Tarifen.

Kontakt
 
 

Ihr schneller, flexibler, persönlicher Geschäftskontakt:

044 200 5000

 
 
14 Jahre VoIP-Spezialist

Eine Dienstleistung der Backbone Solutions AG
Chaltenbodenstrasse 4a, CH-8834 Schindellegi

 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zu den Datenschutzinformationen. Schließen