25.09.2018 Neue Zertifizierungen: Skype for Business & Starface

Unsere Telefonie-Dienste sind grundsätzlich mit allen auf dem Markt erhältlichen, VoIP-fähigen Telefonanlagen kompatibel. Wir arbeiten eng mit Telefonanlagen-Herstellern zusammen und sind teilweise auch im Entwicklungs-Prozess involviert.

Bereits im letzten Newsletter haben wir über zertifizierte Telefonanlagen berichtet. In der Zwischenzeit konnten wir bereits die Zertifizierung der nächsten beiden Telefonanlagen abschliessen:

  • Skype for Business 2016
  • Starface 6.5.0


Informationen zu den Versionen und Installations-Anleitungen finden Sie in unserer Zertifizierungs-Übersicht.

21.09.2018 sipcall unterstützt Opus-Codec

Der Opus-Codec bietet kristallklaren Sound in HD-Qualität. Kundenrückmeldungen und persönliche Gespräche bestätigen uns, dass das Interesse an einer Implementierung des Opus-Codec am Markt besteht.

Gerne nehmen wir Ihre Wünsche zum Anlass und können Ihnen heute mitteilen, dass sipcall als einer der ersten Schweizer VoIP-Provider überhaupt diesen Codec unterstützt.

Beim Opus-Codec handelt es sich um ein junges Audio-Format, das eine Vielzahl nützlicher Eigenschaften in sich vereint. Ähnlich MP3 oder Vorbis verkleinert ein Opus-Codec Audiodaten mittels verlustbehafteter Reduktion anhand eines psychoakustischen Modells.

12.09.2018 Glossar für noch mehr Fachwissen

Wissen Sie, was eine Calling Line Identification ist oder wofür die Abkürzung LCR steht? Bei allem Fachwissen sind wir doch ab und zu bei gewissen Fachbegriffen überfragt. Hierzu stellen wir Ihnen heute unser Glossar vor, welches Begriffe aus der VoIP-Welt vorstellt und näher erklärt.

Ein kleines Nachschlagewerk also für den Moment, wenn’s einem auf der Zunge liegt aber partout nicht in den Sinn kommen will.

Zum Glossar

03.09.2018 sipcall auf Rang 2 im Bilanz Telekom-Rating

Mit grosser Freude dürfen wir heute bekanntgeben, dass wir im diesjährigen Telekom-Rating der Schweizer Wirtschaftszeitschrift «Bilanz» den zweiten Rang in der Kategorie «Festnetz-Telefonie» erreicht haben.

Ziel dieses Ratings ist, marktrelevante Statistiken mit individuellem Aussagewert für Telekommunikationsanbieter zu erheben. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf den Kriterien Innovation, Preis, Flexibilität und Support. In allen diesen Kriterien konnten wir sehr gute Bewertungen erzielen.

Das erfreuliche Resultat des Bilanz-Ratings bestätigt uns auf unserem auf Weg. Wir werden auch weiterhin alles daransetzen, Ihnen professionelle und innovative Dienste zu bieten.

22.08.2018 Übersicht zertifizierte Telefonanlagen

sipcalls Telefonie-Dienste sind grundsätzlich mit allen auf dem Markt erhältlichen, VoIP-fähigen Telefonanlagen kompatibel.

Wir arbeiten eng mit Telefonanlagen-Herstellern zusammen und sind teilweise auch im Entwicklungs-Prozess involviert. So ist sipcall für eine Vielzahl der bekanntesten Telefonanlagen bereits zertifiziert oder die Zertifizierung ist in Arbeit und wird demnächst abgeschlossen sein.

Für die zertifizierten Telefonanlagen stehen Installationsanleitungen zur Verfügung, welche die Inbetriebnahme erleichtern. Auf unserer Website finden Sie neu eine Übersicht der aktuellen PBX-Zertifizierungen.

Übersicht Zertifizierungen

16.08.2018 Die nächsten Events

Diesen Herbst ist sipcall gleich an zwei Messen vertreten. Bitte beachten Sie, dass Sie für beide Anlässe ein persönliches Ticket benötigen. Dieses können Sie kostenlos beim jeweiligen Veranstalter beziehen.

09.08.2018 Neuer Partner-Manager Stefan Varga

Seit diesem Sommer ist Stefan Varga bei sipcall tätig. Er kümmert sich zusammen mit Patrick Gmür um die Belange unserer Partner.

Stefan Varga ist ausgewiesener Telekommunikations-Experte und besonders auf Telefonanlagen des Herstellers Mitel spezialisiert, wo er bereits mehrere Jahre als Partner-Channel-Manager tätig war.

Sie erreichen unser Partner-Team:

03.08.2018 Offene Lehrstellen bei sipcall

Die Nachwuchsförderung ist unsere Investition in die Zukunft. Wir ermöglichen jungen Menschen den Einstieg ins Berufsleben und bieten für das Schuljahr 2019 zwei Lehrstellen an:


Wir freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen.

30.07.2018 Die nächsten Partner-Workshops

sipcall führt in regelmässigen Abständen kostenlose Workshops für Partner durch. In den Basic-Workshops werden die grundlegenden Funktionen und Dienstleistungen anhand praktischer Beispiele vorgestellt. Die Technical Workshops gehen technisch weiter in die Tiefe und richten sich an Teilnehmer, welche bereits den Basic-Workshop besucht haben.

Die nächsten Termine

  • Basic-Workshop: 07.08.2018 in Schindellegi / SZ
  • Basic-Workshop: 23.10.2018 in Schindellegi / SZ
  • Technical Workshop: 26.09.2018 in Zürich

 

Die Workshops werden von unseren VoIP-Experten geleitet und finden in kleinen Gruppen statt. Die freien Plätze sind schnell ausgebucht, melden Sie sich daher am besten gleich an!

10.07.2018 Offene Stellen bei sipcall

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung...

... eine Persönlichkeit (22-40 Jahre) als:

Netzwerk- / Systemtechniker(in) 80 - 100%

zur Stellenausschreibung

 

... sowie eine Persönlichkeit (20-30 Jahre) als:

Sachbearbeiter/in Kundendienst 80 - 100%

zur Stellenausschreibung

 

29.06.2018 Wartungsarbeiten

Um unsere Infrastruktur auf dem gewohnt zuverlässigen und hochverfügbaren Standard zu halten, sind regelmässige Wartungsarbeiten unabdingbar.  

Bitte beachten Sie, dass es dadurch zu folgenden Zeiten zu kurzen Unterbrüchen kommen kann: 

  • Samstag, 07.07.2018, 00:15 Uhr bis Samstag, 07.07.2018, 02:15 Uhr
  • Samstag, 07.07.2018, 22:00 Uhr bis Sonntag, 08.07.2018, 06:00 Uhr 
 
Weitere Infos

21.06.2018 Dual-Provider-Prinzip für noch mehr Sicherheit

Ausfälle in der Telefonie sind sehr ärgerlich. Haben Sie Kunden, die auf einen anderen Provider setzen und in jüngster Vergangenheit von Ausfällen betroffen waren?

Die redundante IT-Infrastruktur ist das Herz von sipcall. In den letzten Jahren schlug es unterbruchsfrei mit 100% Verfügbarkeit. Wir empfehlen Ihnen, sipcall auch bei diesen Kunden als Fallback-Lösung nach dem Dual-Provider-Prinzip einzusetzen: fällt die Hauptleitung aus, können Anrufe automatisch über sipcall geroutet werden. Sie erhalten dadurch eine kostengünstige Absicherung und können zudem ausgewählte Destinationen, welche beim bestehenden Provider teurer sind, über sipcall routen.

Als sipcall-Partner profitieren Sie so sogar noch von Provisionen.

18.06.2018 sipcall am Starface-Kongress 2018

Starface-Interessierte aufgepasst: am Donnerstag, 11. und Freitag, 12. Oktober 2018 ist sipcall am Starface-Kongress im Europa-Park in Rust (DE) mit einem Stand vertreten. 

Der Kongress ist der jährliche Branchentreff zu All-IP, Unified Communications und Cloud-Telefonie. Geniessen Sie ein mitreissendes Programm mit grossartigen Keynotes, Show-Acts und spannenden Speakern.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Europa-Park.

Weitere Infos

13.06.2018 Neue PBX-Zertifizierungen

sipcall ist derzeit bereits für eine grosse Anzahl namhafter Telefonanlagen zertifiziert. Wir arbeiten eng mit den Herstellern von Telefonanlagen und VoIP-Endgeräten sowie deren Systemintegratoren zusammen und können Ihnen so stets professionelle Lösungen anbieten.

Unsere neusten Zertifizierungen: 

3CX
Release 15.00 (und höher)
www.3cx.com 

Alcatel Enterprise
OmniPCX Enterprise Release 11.2 (10.0 und höher)
www.al-enterprise.com 

Bintec Elmeg
be.IP plus Release 10.1 (und höher)
www.bintec-elmeg.com   

Weitere Zertifikationen sind derzeit in Arbeit. Wir halten Sie diesbezüglich gerne auf dem Laufenden.

07.06.2018 Kostenlose Partner-Workshops

Wie läuft die Registrierung eines Endgeräts auf SIP-Protokoll-Ebene ab? Was heisst NAT? Wie können Sie SIP-Pakete tracen und analysieren? Diese und weitere Themen werden an unseren spannenden Technical Workshops behandelt. Die Workshops sind für sipcall-Partner kostenlos. Der nächste Workshop findet am 05.09.2018 in Zürich statt. 

Melden Sie sich am besten noch heute an, die Plätze sind beschränkt und begehrt. 

Zur Workshop-Übersicht 

30.05.2018 sipcall offizieller Schweizer 3CX-Hostingpartner

Als erster Schweizer VoIP-Provider überhaupt, wurde sipcall von 3CX zum offiziellen Hostingpartner ernannt. 3CX ist ein international tätiger Hersteller virtueller Telefonanlagen mit Hauptsitz auf Zypern und zahlreichen Niederlassungen weltweit.

Bei dem Angebot «3CX hosted pbx» übernimmt sipcall in Zusammenarbeit mit regionalen Installationspartnern die Virtualisierung der PBX und das Hosting in Schweizer Rechenzentren. Sie benötigen keine physische Telefonanlage mehr und können von einer professionellen und hochsicheren Telefonie-Lösung profitieren.

Bitte beachten Sie, dass das Angebot ausschliesslich über den Fachhandel erhältlich ist. Bei Interesse kontaktieren Sie bitte uns oder Ihren sipcall-Installationspartner.

22.05.2018 Erfolgreiche Messe-Tage in Willisau

Am 16. Und 17. Mai 2018 war sipcall erstmals an der Competec-Hausmesse «Connect» im Logistikzentrum Willisau mit einem Stand vertreten. Wir dürfen auf zwei erfolgreiche Messetage mit vielen guten Gesprächen und Begegnungen zurückblicken.

Die nächste Gelegenheit, sipcall persönlich anzutreffen, bietet sich Ihnen am Donnerstag, 22. November 2018 anlässlich des Studerus Technology Forums TEFO, welches im Mövenpick Hotel in Regensdorf stattfinden wird. Genaue Details sind derzeit noch nicht bekannt, werden wir Ihnen aber gerne bei nächster Gelegenheit mitteilen.

Infos zu unseren Messepräsenzen sowie Rückblicke auf vergangene Veranstaltungen finden Sie übrigens auf unserer Events-Rubrik.

07.05.2018 Neugestaltete Verbindungs- & Gebührenübersicht

Um Ihnen noch mehr Komfort zu bieten, haben wir den Menüpunkt «Verbindungs- & Gebührenübersicht» im Webinterface my.sipcall.ch neugestaltet.

Ab sofort sehen Sie dort neben der Verbindungsübersicht eine Auflistung, welche Abogebühren wann und für welchen Zeitraum dem Konto belastet wurden.

30.04.2018 Servicenummern mit sipcall betreiben

Ab sofort bietet sipcall Ihnen die Möglichkeit, Servicenummern zu betreiben. Portieren Sie Ihre bestehenden Servicenummern zu sipcall oder bestellen Sie neue Servicenummern (via BAKOM).

Unterstützt werden Gratisnummern (0800), bei denen den Anrufenden keine Verbindungsgebühren verrechnet werden, sowie Gebührenteilungsnummern (084x), bei denen Sie und die Anrufenden sich die Verbindungsgebühren anteilsmässig aufteilen.

Weitere Infos zum Angebot und zum Portierungs- resp. Bestellprozess finden Sie auf unserer Website unter «Rufnummern».

17.04.2018 Nicht benötigte Rufnummern einfrieren

sipcall bietet Ihnen die Möglichkeit, eine bestimmte Anzahl nicht benötigter Rufnummern innerhalb eines Sammelkontos (sipcall business / sipcall pro) vorübergehend einzufrieren. Ausnahmen: teilportierte und internationale Rufnummern.

Eingefrorene Nummern können operativ nicht verwendet werden, verbleiben Ihnen jedoch gebührenfrei zugeteilt. Das Einfrieren und Reaktivieren kann jederzeit erfolgen und ist für Sie kostenlos.

Für weiterführende Informationen oder Aufträge nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.