VoIP

Dual-Provider-Prinzip für ausfallsichere Telefonie

Ausfälle in der Telefonie sind sehr ärgerlich. Nicht erreichbar zu sein, kann erheblichen Schaden am Image einer Unternehmung verursachen, Aufträge und Bestellungen gehen verloren, mit finanziellen Einbussen ist zu rechnen. Die grösste Verwundbarkeit der VoIP-Technologie liegt in ihrem eigenen Prinzip: bei einem Stromausfall oder Störungen des Internetanschlusses kann nicht mehr telefoniert werden. Diese Risiken lassen sich etwa mit geeigneten USV-Systemen zur Sicherstellung der Stromversorgung minimieren und mögliche Störungen des Internetanschlusses können beispielsweise mit einem zusätzlichen mobilen Internetzugang (LTE) überbrückt werden.

Ausfallsicherheit
Das Thema Ausfallsicherheit ist in unserer heutigen Zeit allgegenwärtig. Wir sichern uns in vielerlei Situationen doppelt oder gar dreifach ab. Ausfallsicherheit in der Telefonie hingegen wird auch heutzutage immer noch sehr stiefmütterlich behandelt. Was passiert, wenn der Telefonie-Provider komplett ausfällt? Vorkommnisse der jüngsten Vergangenheit haben aufgezeigt, dass auch grosse Anbieter von Störungen dieser Art nicht gefeit sind. Die pragmatischste und effizienteste Lösung heisst «Dual-Provider-Prinzip»: Zusätzlich zu Ihrer bestehenden Telefonie-Lösung richten Sie einen zweiten Anschluss über einen anderen Anbieter ein. Einmal konfiguriert, können ausgehende Anrufe während eines Ausfalls der Hauptleitung automatisch über diesen zweiten Anschluss geroutet werden. Der finanzielle Mehraufwand mit dieser Lösung ist geringfügig, es fallen Abogebühren für beide Provider an, bestehende Installationen und Abonnemente bleiben jedoch unverändert, Gesprächsgebühren werden nur bei Verwendung belastet. Natürlich besteht auch die Gefahr eines schwerwiegenden Ausfalls des Hauptproviders, wo Anrufe überhaupt nicht mehr weitergeleitet werden können. In diesem Falle bleibt Ihnen nur die Möglichkeit, die im Rahmen des Dual-Provider-Prinzips bei Ihrem Zweitanbieter gelöste Rufnummer via Website, Social Media etc. zu kommunizieren, damit Ihre Kontakte Sie auch während der Zeit des Ausfalls erreichen können.

Kosteneffizient
Und der Vorteil des Dual-Provider-Prinzips beschränkt sich nicht ausschliesslich auf die Absicherung im Notfall. Unterschiedliche Provider haben auch unterschiedliche Stärken. Der eine bietet günstige Tarife ins Ausland, ein anderer wiederum besticht durch preiswerte Gebühren auf Gespräche ins Mobilnetz, die Anzahl zur Verfügung stehender Gesprächskanäle wird je nach Anbieter auch unterschiedlich gehandhabt, und, und, und. Es lohnt sich also, die Stärken eines jeden Anbieters zu eruieren und sich diese selbst zunutze zu machen. Eine Kosten-/Nutzen-Analyse zeigt deutlich auf: die doppelten Abogebühren lassen sich innert kürzester Zeit amortisieren, optimiert man seinen Traffic, in dem man Gespräche über den jeweils günstigeren Anbieter routet. Neben den monetären Einsparungen ist vor allem die Wahrung der eigenen Reputation im Falle einer erfolgreichen Überbrückung einer Grossstörung dank funktionierendem Dual-Provider-Prinzip und der damit einhergehenden garantierten Verfügbarkeit Ihrer Telefonie unbezahlbar.

Welchen Provider wählen?
Sind Sie Kunde bei einer grossen Anbieterin, lohnt es sich, als Zweitprovider einen kleinen, unabhängigen Anbieter zu wählen. Diese sind oftmals flexibler und günstiger und Sie behalten Ihre Unabhängigkeit. sipcall beispielsweise gewährt Interessenten eine kostenlose und unverbindliche Testmöglichkeit. Ein zusätzliches Abonnement im Sinne des beschriebenen Dual-Provider-Prinzips ist bei sipcall bereits für rund 20 Franken monatlich erhältlich. Sie profitieren überdies von der flexiblen Skalierbarkeit je nach Bedarf, standortunabhängiger Nutzung, unlimitierten Gesprächskanälen oder geschenktem Startguthaben.

 
 

Portrait
sipcall ist ein führender Schweizer VoIP-Provider, der sich seit der Lancierung 2005 einen Namen für Qualität, Zuverlässigkeit und Innovation gemacht hat. Anders als viele Provider, die VoIP erst seit Kurzem als Ergänzungsprodukt anbieten, ist sipcall als Spezialist für professionelle Telefonie-Lösungen bekannt und als Pionier seit über 13 Jahren im Markt bestens verankert.

 
 

Artikel herunterladen (PDF 1'252 KB)

 
 
VoIP-Spezialist seit über 16 Jahren

Eine Dienstleistung der Backbone Solutions AG
Chaltenbodenstrasse 4a, CH-8834 Schindellegi

 
 
 

Jetzt sipcall 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen.

inkl. CHF 500.- Testguthaben!

Freetesting
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. 
Datenschutzinformationen